Infrastruktur – was sollte in der Nähe der Wohnung sein?

Bei Neubauprojekten stellt sich stets die Frage: Was sind unsere Präferenzen für eine Eigentumswohnung? Bauen wir eher hier oder da? Egal wo ihr hinzieht, worauf ihr jedenfalls achten solltet, ist eine gute Infrastruktur rund um eure Wohnung. Mischek achtet bei allen Wohnbauprojekten insbesondere darauf, dass folgende Punkte gewährleistet sind:

  • Gute Verkehrsanbindung
  • Viele Grünflächen
  • Großes Freizeitangebot
  • Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten
  • Einwandfreie medizinische Versorgung

Warum sind diese Punkte unseres „Mischek-Prinzips“ so wichtig?

Verkehrsanbindung

Wer schnell von A nach B kommen mag, sollte darauf bedacht sein, dass eine gute Verkehrsanbindung zum Wohnort besteht. Eine gute öffentliche Anbindung ist immer von Vorteil. Am besten ist eine U-Bahn-Station, die fußläufig erreichbar ist. Beachtet auch, wo bald neue U-Bahn-Abschnitte gebaut werden. Mischek baut derzeit beispielsweise am Wienerberg, wo ein Streckenausbau der Linie U2 geplant ist.

Die AutofahrerInnen unter euch sollten auch auf Autobahnanbindungen achten. So sind die Tagesausflüge ins Wiener Umland gesichert. Verfügt die Wohnhausanlage über ausreichend Stellplätze für Autos? Auch E-Tankstellen werden künftig immer wichtiger werden.

Grünflächen

Auch wenn man ein Stadtmensch ist, ist es im Sommer stets ein Genuss, einen Spaziergang im Park zu machen oder einen Tag im Grünen zu verbringen. Seht daher nach, ob in der Nähe eurer potenziellen Traumwohnung Parks und Grünanlagen sind. In Wien gibt es davon zum Glück sehr viele. Spielplätze sind besonders für Eltern mit ihren Kindern wichtig.

Bedenkt auch, dass Grünflächen teilweise erst im Zuge der Neugestaltung eines Wohngebietes entstehen. Nur weil ein Park noch nicht auf Google Maps eingezeichnet ist, heißt das nicht, dass er nicht da sein wird, wenn eure Wohnanlage gebaut ist. Fragt am besten einfach eure/n BeraterIn. Gleich drei unserer Wohnanlagen entstehen rund um den neu gestalteten Muliarplatz im 23. Bezirk, einem neuen Park, der zum jetzigen Baufortschritt noch nirgends verzeichnet ist. Seht euch dazu unsere noch in Bau befindlichen Projekte in der Carlbergergasse und in der Kugelmanngasse an.

Freizeitangebot

Ebenso wichtig wie ein Park ist für manche die Nähe des nächsten Kinos. Informiert euch, wie weit eure Lieblingsaktivitäten von einem gewissen Standort entfernt sind. Ob Theater, Nachtclub oder Bowlingbahn – je näher diese Dinge sind, desto eher werdet ihr sie in Anspruch nehmen. Unser derzeit in Bau befindliches Wohnhaus in der Czeikestraße 6 befindet sich zum Beispiel in unmittelbarer Nähe verschiedener Freizeiteinrichtungen.

Einkaufsmöglichkeiten

Die Beschaffung von Nahrungsmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs sollte jedenfalls keine Weltreise darstellen. Der Besuch steht vor der Tür und ihr habt keinen Kaffee mehr zuhause? Da kann ein nahegelegener Supermarkt schnell zum persönlichen Helden werden. Seht euch zum Beispiel unser Wohnbauprojekt am Helene-Thimig-Weg an, das nur wenige Gehminuten vom Kaufpark Alterlaa weg ist, wo man alles findet, was man für den Alltag benötigt.

Drogeriemärkte und Apotheken sind aber genauso wichtig – wer will schon gerne lange Wege auf sich nehmen, vor allem wen man krank ist?

Ärzte

Das bringt uns auch schon zum letzten Punkt, nämlich die medizinische Infrastruktur. Vor allem ein praktischer Arzt sollte nicht weit von euch entfernt sein, ist er doch die erste Anlaufstelle für die meisten im Alltag auftretenden Krankheiten. Wenn man schnell ein Rezept benötigt, hat mit einem fußläufig erreichbaren Hausarzt den Jackpot gezogen.