Heiß, heißer, Hitzesommer 2018! Wie euch die Superfrucht Wassermelone durch die Hitze hilft!

Die Wassermelone ist in aller Munde! Heuer hat sie sich zum wahren Must-have der Saison entwickelt. Nicht nur als essbares Obst ist sie sehr beliebt. Egal wohin man sieht, erblickt man sie. Auf T-Shirts gedruckt, als Strandbadetuch oder als Accessoires für die Wohnung. Kaum jemand kommt heuer an ihr vorbei! Kein Wunder, ist sie doch die Superfrucht des Jahres 2018!

Aber nicht nur als modisches Highlight ist die Wassermelone bei diesen Temperaturen genau das Richtige, auch als Snack oder sogar Hauptspeise hilft sie uns diese extremen Temperaturen gut zu überstehen. 

Eine Frucht voll mit Vitaminen & Co

Wassermelonen bestehen zu 90% aus Wasser, enthalten viele Vitamine, Mineralien und Antioxidantien

Besonders in der heißen Jahreszeit schwitzen wir sehr viel und müssen unseren Elektrolythaushalt wieder auffüllen. Die Wassermelone schmeckt nicht nur äußerst köstlich, sondern füllt unsere Reserven mit Kalium und Elektrolyten wieder auf!

Schützende Eigenschaften der Wassermelone

Durch den hohen Anteil von Carotinoiden hat die Wassermelone folgende schützende Eigenschaften:

  • entzündungshemmende Wirkung
  • schützt eure Augen
  • stärkt euer Immunsystem
  • stärkt euer Herz
  • stärkt eure Gefäße

Und das alles bei nahezu keinen Kalorien - deshalb ist die Wassermelone auch für uns die Superfrucht 2018!

Also ab auf eure Terrasse, mit einer Scheibe kalter Melone und genießt diese erfrischende Frucht!