Sommerserie Teil 2: Heiß, heißer, Großstadthitze! SOS-Tipps für aufgeheizte Wohnungen

Wir alle kennen die Wetterprognosen von führenden Klimaexperten. Die Sommermonate werden von Jahr zu Jahr heißer und trockener. Langanhaltende Hitzewellen mit Temperaturen jenseits der 30°C Marke werden keine Seltenheit mehr sein.

Was könnt ihr tun um eure Wohnung vor Hitze zu schützen und ein angenehmes Raumklima zu schaffen? 

SOS-Tipps für die Wohnung:

  • Vorhandenen Sonnenschutz nutzen, z.B. Jalousien und Vorhänge zuziehen - so bleibt ca. 30% der Hitze außerhalb der Wohnung!
  • Helle Vorhänge oder Rollos verwenden - übrigens Jalousien in der Farbe Silber reflektieren das Licht am besten!
  • Nicht benötigte Elektrogeräte abstecken - auch im Standby-Modus geben Geräte viel Wärme ab!
  • Feuchte Handtücher oder Bettlaken mit hohem Baumwollanteil aufhängen - beim Trocknungsvorgang ensteht Verdunstungskälte und kühlt den Raum ab!
  • Ventilator aufstellen - die Luftbewegungen schaffen Abkühlung und machen die Hitze erträglicher.
  • Nur spät abends, nachts und in den frühen Morgenstunden lüften, idealerweise durch Stoßlüftung!

SOS-Tipps für euch:

  • Trinken, trinken, trinken! Besonders bei hohen Temperaturen solltet ihr mindestens 2,5 Liter Wasser zu euch nehmen, gerne auch mit Früchten verfeinert.
  • Innere Abkühlung durch leichte Kost. Obst und Gemüse den Vorzug geben, besonders Wassermelonen und Gurken unterstützen uns im Kampf gegen die Hitze!
  • Luftige Kleidung tragen - auch zum Schlafen!
  • Lauwarmes Abduschen statt eiskalter Dusche! Zu kaltes Duschen regt den Kreislauf an und wir kommen erst recht wieder ins Schwitzen.

SOS-Rezepttipp:

Habt ihr schon einmal Obst in euren Salat gegeben? Diese süß-salzige Kombination schmeckt hervorragend und ist in der warmen Sommerzeit eine ideale Mahlzeit!

Unser Mischek Erdbeersalat-Rezept:

  • Eisbergsalat
  • Tomaten
  • Gurken
  • Jungzwiebeln
  • Erdbeeren
  • Basilikumblätter
  • Fetakäse
  • Walnüsse

Dressing für 2 Personen:

  • 4 EL Naturjoghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Ein Schuss Wasser
  • Salz
  • Pfeffer
  • italienische Kräutermischung

Hier geht es zu Teil 1 unserer Sommerserie "Heiß, heißer, Großstadthitze! Wohin in Wien, wenn die Wohnung unerträglich heiß wird?"