Mai-Highlight: Erdbeeren zum Selbstpflücken – wir haben die Standorte für euch!

Die Sonne scheint, die Luft ist angenehm warm und der Duft von reifen Erdbeeren liegt in der Nase. Wer kein Stückchen Grün sein Eigen nennen kann, fährt ins Erdbeerland um in den Genuss von erntefrischen und schmackhaften Erdbeeren zu kommen. In und um Wien gibt es immer mehr Erdbeerfelder wo Erdbeeren nicht nur ab Hof gekauft, sondern auch gepflückt werden können. Das Selbstpflücken ist besonders für Familien mit Kindern immer wieder ein schönes Erlebnis. Kinder können so selbst sehen, wie Erdbeeren wachsen und wieviel Arbeit hinter der Befüllung eines Körbchens steckt. Und wenn wir ehrlich sind, was gibt es Besseres, als von der Sonne gewärmte Erdbeeren direkt am Feld zu naschen?

Wir können es kaum erwarten, dass Ende Mai die Erdbeerfelder aufsperren und haben für euch eine Übersicht mit ein paar Feldern in und um Wien zusammengestellt. So bleibt euch noch genug Zeit um Marmeladegläser vorzubereiten, Platz im Tiefkühler zu schaffen und Rezepte auszusuchen!

 

Wien:

Erdbeerwelt 

Niederösterreich:

Beerenland Piribauer, 2822 Bad Erlach

Brucker Bio-Erdbeergarten, 2460 Bruck an der Leitha

Neulengbacher Erdbeerfelder, 3040 Neulengbach

 

Mischek-Tipp: Es lohnt sich regelmäßig die Websites aufzurufen, da ihr so über aktuelle Öffnungszeiten informiert werdet!